Menü

Startseite/Service&Termine/Stellenangebote

Stellenangebote

Praxissemester

„Das Praxissemester ist gemäß § 2 Absatz 11 und § 6 Absatz 11 bis 15 der Rahmenvorgabenverordnung Lehramtsstudiengänge – RahmenVO-KM – verpflichtend für alle Studierenden, die den Studiengang für das gymnasiale Lehramt in Baden-Württemberg absolvieren.“ (siehe Handreichung zum Schulpraxissemester). Sein bestehen ist Voraussetzung für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst und zur Staatsprüfung am Ende des Vorbereitungsdienstes. Es besteht aus einem 12 Unterrichtswochen bestehenden Praktikum an einem allgemein bildenden Gymnasium oder an einer beruflichen Schule in Baden-Württemberg sowie pädagogisch-psychologischen und fachdidaktischen Begleitveranstaltungen an einem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien oder Berufliche Schulen) in Baden-Württemberg. Ziel des Schulpraxissemesters ist eine stärkere Verzahnung der Ausbildungsphasen durch eine frühe Auseinandersetzung mit berufsfeldbezogenen Fragen der Pädagogik und Fachdidaktik.

Die Handreichung und detaillierte Informationen finden Sie hier

 

Bitte beachten:

Von dort gelangen Sie auch zur Online-Plattform für das Anmeldeverfahren. Bewerbungen können nur über diese Plattform angenommen werden

– Wir können maximal sechs Praktikanten/innen pro Schuljahr betreuen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Orientierungspraktikum

als Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang „Lehramt an Gymnasien“ gemäß Rahmenvorgabenverordnung Lehramtsstudiengänge

Studenten/innen mit Interesse am Studiengang „Lehramt am Gymnasium“ können selbstverständlich das für die Ausbildung notwendige Orientierungspraktikum an unserer Schule durchführen.

Detaillierte Informationen finden Sie in folgendem pdf-Dokument:
Bitte beachten:
Bewerbungen können nur über diese Online-Plattform angenommen werden:

– Wir können maximal vier Praktikanten/innen pro Schuljahr betreuen

– Die Zeiträume für die Durchführung des Praktikums entnehmen Sie unter oben genannter Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Lehrkräfte

Die Stadt Giengen als Schulträger und die Schulleitung möchten den Lehrkräften am MSG bestmögliche Arbeitsbedingungen bieten. Darunter verstehen wir

  • Ein innovatives, motiviertes Team
  • Zahlreiche Angebote zur professionellen Weiterentwicklung von schulinternen Fortbildungen bis „Lesson Study“
  • Unterstützende pädagogische Konzepte von „Lernzeit“ bis „Auszeitraum“
  • Klassen- und Fachräume mit zeitgemäßer Medienausstattung
  • Einen großzügigen Lehrkräftebereich mit Arbeits-, Kommunikations- und Erholungsmöglichkeiten
  • Eine umfangreiche Lehr- und Lernmittelmediathek, die laufend aktualisiert wird
  • Ausreichend kostenlose Parkplätze direkt bei der Schule

Als öffentliche Schule können wir Lehrkräfte nicht selbst einstellen. Wenn Sie als Lehrkraft ans MSG kommen möchten, ist dies nur über das Regierungspräsidium Stuttgart möglich. Bitte sehen Sie von Initiativbewerbungen ab, da diese in unserem System nicht vorgesehen sind.

Der Weg ans MSG führt über folgende Seiten:

Anfragen zu den Einstellungschancen in bestimmten Fächern beantworten wir gerne, wobei diese oft erst im Frühsommer feststehen.

Bei konkretem Interesse an einer Versetzung ans MSG sind auch Schulbesichtigungen auf Anfrage bei der Schulleitung möglich. Bei Neueinstellungen finden Schulrundgänge im Rahmen der Bewerbungsgespräche statt.

Wir freuen uns auf Sie