Menü

Startseite/Was wir tun/Leistungsförderung/MINTfreundliche Schule

MINTfreundliche Schule

 

Im September 2015 wurde unserer Schule das Zertifikat MINTfreundliche Schule verliehen. Dafür waren verschiedene Kriterien zu erfüllen, u. A.

  • Die MINT-Schwerpunktbildung ist im Schulprogramm festgeschrieben:

MINT ist in unserem Leitbild verankert, z.B. durch AGs, Projekte und Exkursionen.

 

  • Die Schule bietet einen Fächerkanon, der die MINT-Schwerpunktbildung deutlich heraushebt:

Am MSG kann in Klasse 8 das naturwissenschaftliche Profil mit 4 Stunden NwT pro Woche gewählt werden. Als Versuchsschule bieten wir als eine der ersten Schulen in Baden-Württemberg auch NwT in der Kursstufe an.

 

  • Die Schule nimmt jedes Jahr mindestens an einem MINT-Wettbewerb teil:

First Lego League, Landes- und Bundeswettbewerbe in Chemie, Physik und Mathematik

 

  • Die Schule bietet für alle Schüler eine vertiefte und praxisnahe Berufswahlorientierung unter besonderer Berücksichtigung von MINT-Berufen. Zudem pflegt die Schule den Kontakt zu Wirtschaftspartnern mit MINT-Schwerpunkt:

Im Rahmen der Bildungspartnerschaften mit der Bosch Hausgeräte GmbH und der Steiff GmbH erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die MINT-Berufswelt.

 

Für die Wieder-Zertifizierung 2019 steht das MSG schon in den Startlöchern.

MINTfreundliche Schule – MINT Zukunft schaffen